Neue Ausstellung im Archäologischen Museum

Ausstellung – Zypern drei Ausschnitte – Archäologisches Museum WWU Münster

Die Ausstellung anlässlich des 20jährigen Bestehens des Institus für Interdisziplinäre Zypern-Studien der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Rektorat der WWU unterstützt. Ausschnitt 1 ist den antiken zyprischen Objekten aus den Beständen des Archäologischen Museums gewidmet, die erstmals komplett ausgestellt werden. Leihgaben des Archäologischen Museums der Universität Gießen und anderer Einrichtungen runden diesen Teil der Ausstellung ab. Großformatige Schwarz-Weiß-Fotos der „Bank of Cyprus Cultural Foundation“, die Zypern um 1900 zeigen, bilden Ausschnitt 2. In Ausschnitt 3 werden Objekte der Künstlerin Angela Clement präsentiert, die um das Thema Kupfer (Κύπρος – dt. Zypern) kreisen.

Mehr erfahren!

Unsere Webseite verwendet sog. Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Informationen Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, werden keine Cookies gespeichert. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

Schließen